Wer wir sind

Vorgehensweise

Beispiele

EINER. ALLES. SAUBER.

Aktuelles










Vorgehensweise


Schritt 1:
Die Wünsche unserer Kunden sind uns wichtig. Aus diesem Grund fragen wir bereits beim Erstkontakt intensiv nach Ihren Wünschen und Zielen, um ihnen Ausführungsvarianten die auf Sie zugeschnitten sind, vorstellen zu können.

Schritt 2:
Baustellenbesprechung mit allen Handwerkern, Planung/Statik, Baugenehmigung und Finanzierung;
Schon im Vorfeld werden Ideen und deren Ausführungsmöglichkeiten vor Ort besprochen und gehen anschließend in die Planung. Die Planungsleistung wird am PC 3-Dimensional vorgeführt. Somit können optische Änderungen berücksichtigt werden. Anschließend werden alle Fakten für das Projekt in Bezug auf Kosten, Genehmigung und Sonderwünsche berücksichtigt. Wir klären für Sie die KFW-Fördermöglichkeiten und begleiten sie bei der Finanzierung. Dies garantiert eine Preisstabilität bei der Nachfinanzierungen vermieden werden.

Schritt 3:
Bauphase;
Durch den von uns erstellten Bauzeitenplan sind Sie im Vorfeld informiert welche Arbeiten zu dem jeweiligen Zeitpunkt ausgeführt werden. Dabei wird darauf geachtet, dass unsere Handwerker ordentlich, sauber, und zuverlässig sind. Sollten dennoch einmal zeitliche Verschiebungen unumgänglich sein, werden Sie rechtzeitig informiert.

Schritt 4:
Fertigstellung/Bauabnahme;
Bereits während der Bauphase werden bei Fertigstellung einzelner Bereiche Bauabnahmen vorgenommen. Somit entsteht Sicherheit über die geleisteten Arbeiten und Fragen können geklärt werden. Nach Fertigstellung erfolgt die Schlussabnahme.